Dienstag, 14. Juni 2016

Wolle für den Viajante

Ich habe ja von Heike die schöne Yak Wolle geschenkt bekommen. Lange habe ich ja dafür die passende Anleitung gesucht.
Ich habe mich für den Viajante entschieden. Obwohl ich die Anleitung schon so oft gesehen, hat es zwischen uns jetzt erst gefunkt.
Inzwischen bin ich ja sogar der Überzeugung, ich brauch den Viajante sofort! Fehlte also nur noch die passende Wolle!
Da es der städtischen Kreativ Messe leider keinen Verkaufsstand für Wolle gab musste ich nach anderen Möglichkeiten suchen.

Die Vorgabe war: 450 m auf 50 g Lauflänge in einer schönen kräftigen Farbe. Bei Dawanda habe ich nicht das passende gefunden, aber dafür wunderschöne Wolle aus Leinen und noch 2x200 g Wolle in einem prächtigen Farbverlauf.

Jetzt bin ich fast am überlegen, ob ich den Viajante nicht aus dem Leinen stricke. Allerdings werde ich da vorher mal eine Maschenprobe machen, die ich auch waschen werde. Mit Leinen habe ich noch nie gestrickt und ich bin total gespannt auf das Ergebnis.

Jetzt heißt es erst mal warten, bis die Wolle bei mir ist.






Ich schick es auf jeden Fall mal hier, hier und hier hin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten