Donnerstag, 7. April 2016

Regenbogen an den Füßen

Socken kann man ja nie genug haben. Deshalb habe ich aus 2 Wollresten mir ein neues Paar gestrickt.
Natürlich sind sie farblich schon sehr gewagt, aber dann hätten die Reste nicht gelangt.

Jetzt habe ich ein neues Paar Socken und 2 Mini-Knäule weniger.



Ich schick es auf jeden Fall mal zu Rums.

Keine Kommentare:

Kommentar posten